Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Samtgemeindebürgermeister Frank Böse appelliert an Bürger*innen und bittet um Verzicht auf Feuerwerk

Aufgrund der weiterhin angespannten Hochwasserlage im Bereich der Samtgemeinde Flotwedel richtet sich Samtgemeindebürgermeister Frank Böse an die Einwohner*innen und bittet auf das Abbrennen von Feuerwerk zu Silvester zu verzichten.

„Die Kräfte der Feuerwehr sind mit Unterstützung vieler weiterer Hilfskräfte wie auch ziviler Helfer seit dem 23. Dezember 2023 durchgängig im Einsatz. Daher möchte ich Sie alle bitten, Ihre Neujahrsfeiern ohne Feuerwerk durchzuführen. Das potenzielle Risiko, welches von den Feuerwerkskörpern ausgeht, belastet die Lage sowie die Kräfte im Einsatz weiter“ appeliert Böse an die Flotwedeler*innen. Wir benötigen die Kräfte an den Verwallungen und nicht beim möglichen Brand!

Trotz der aktuellen Geschehnisse wünscht Samtgemeindebürgermeister Frank Böse und sein Team der Verwaltung allen Einwohner*innen einen guten und vor allem gesunden Start in das Jahr 2024.

Marcel Neumann
Foto: christels / Pixabay

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige