Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

B 6 | Westschnellweg: Landesbehörde erneuert Randstreifen – Nachtbaustelle für drei Wochen – Verkehr fließt einspurig um Baustelle herum

  • Hannover

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr erneuert ab heute, Montag, bis zum 1. März, den Randstreifen entlang des Westschnellwegs in Hannover. Betroffen ist ein Abschnitt im Bereich der Anschlussstelle an die A2. Der Abschnitt reicht von der Kreuzung Garbsener Landstraße/Jädekamp im Süden bis zur Kreuzung Am Heidehaus im Norden der Anschlussstelle.

Die Arbeit erfolgt abends und nachts als Wanderbaustelle. Beginn ist um 19 Uhr, das Ende ist jeweils für 5.30 Uhr vorgesehen. Der Verkehr fließt im Baustellenbereich auf einer Fahrspur pro Fahrtrichtung.

PR
Foto: neelam279 / Pixabay

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige