Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Heeringgasse: Von düsteren Gestalten und erleuchtenden Veränderungen

Inmitten der behaglichen Idylle von Celle gibt es Veränderungen, die selbst dem aufmerksamsten Beobachter entgehen könnten. Die Heeringgasse, einst beliebter Verbindungsweg von den Südwall-Parkplätzen in die Innenstadt, hat sich zu einem wahren Paradebeispiel für Wandel gemausert.

Vom Parkhaus-Geheimtipp zum geschlossenen Parkhaus

Einst bevölkert von Besuchern des angrenzenden Parkhauses und geheimnisvollen Gestalten in den Abendstunden, hat sich die Heeringgasse inzwischen dem Positiven zugewandt. Das Parkhaus, einstiger Treffpunkt für Parkplatzstrategen, ist geschlossen. Der beißende Uringestank, der einst die Sinne betörte, ist verflogen. Und ja, auch die dubiosen Gestalten haben sich verabschiedet – scheinbar mit dem Verschwinden des Parkhauses.

Aufhellen im Dunkeln: Licht aus für die Verschönerung

Um der unschönen Gasse den letzten Schliff zu verleihen, hat man sich zu einer genialen Maßnahme entschieden: Bei Einbruch der Dunkelheit wird kurzerhand das Licht ausgeschaltet. Denn welcher Passant würde nicht begeistert sein, wenn er ahnungslos und ohne böse Absichten durch eine von Dunkelheit umhüllte Gasse flaniert?

Die Entwicklung, die keiner kommen sah

Gewiss, es handelt sich um eine harmlose Gasse, von der man behauptet, sie sei sicher. Und was könnte mehr Charme haben, als ahnungslose Touristen, die nach einem ausgiebigen Parkplatzabenteuer im Südwall durch eine erleuchtete Dunkelgasse flanieren? Eine wahrlich tolle Entwicklung, die vielleicht auch so manchen Touristen zu denken gibt: „Warum auch immer das Licht aus ist, es hat bestimmt seinen Sinn – vielleicht für eine besonders atmosphärische Inszenierung.“

Celle, die Stadt der unerwarteten Wendungen, wird auch weiterhin mit Überraschungen aufwarten.

Redaktion
Celler Presse
Fotos: Celler-Presse.de

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige