Anzeige

Bildung

Mangelnde (Aus-)Bildung macht krank

HANNOVER/CELLE. Der BARMER-Gesundheitsreport 2018 zeigt, dass es einen Zusammenhang zwischen Ausbildungsabschlüssen und Arbeitsunfähigkeitstagen der versicherten Beschäftigten gibt. „Je höher der Ausbildungsgrad, desto geringer die Zahl der Krankschreibungen“, so Heike Sander,…

Lars Leopold: „Landesregierung vertreibt mit Mehrarbeit und Abordnungskarawanen zunehmend Lehrkräfte aus Niedersachsen“

NIEDERSACHSEN. Immer mehr Lehrkräfte aus Niedersachsen wollen sich in andere Bundesländer versetzen lassen. Im laufenden Schuljahr haben rund 1.000 Pädagogen einen entsprechenden Antrag gestellt, heißt es aus dem Kultusministerium auf…

20 Millionen Euro für Sprachförderung für erwachsene Geflüchtete

NIEDERSACHSEN. Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) stellt ab Oktober Fördergelder in Höhe von mehr als 20 Millionen Euro zur Verfügung, um Sprachkurse für erwachsene Geflüchtete zu finanzieren.…

Neues „Erasmus+“-Projekt startet an der Oberschule Westercelle

WESTERCELLE. Die „Erasmus+“-Aktivitäten an der Oberschule Westercelle gehen nahtlos weiter: Zahlreiche europäische Lehrer hospitieren an der Oberschule in der Schulstraße, und Westerceller Lehrer betreiben „Jobshadowing“ bei den Kollegen in Europa.…

FDP: „Unterrichtsversorgung in Celle hat sich kaum verbessert“

CELLE. „Die prognostizierte Unterrichtsversorgung für die Schulen in unserer Stadt ist auch in dem neuen Schuljahr katastrophal“, stellt der FDP-Fraktionsvorsitzende Joachim Falkenhagen heute nach der Auswertung der Antwort der Landesregierung…

Exzellente Aussichten für die duale Bildung – Jahresbericht der OECD bescheinigt der beruflichen Bildung Bestnoten

HILDESHEIM. Der jährliche Bildungsbericht der OECD „Education at a Glance / Bildung auf einen Blick“ bescheinigt der beruflichen Bildung in Deutschland erneut einen hohen Stellenwert für das gesamte Bildungssystem. Dazu…

GEW: „Deutschland muss mehr Geld in Bildung investieren!“

DEUTSCHLAND. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mahnt Bund, Länder und Kommunen, ihre Anstrengungen für ein qualitativ besseres und zukunftsfähiges Bildungssystem massiv zu steigern. „Auf dem Dresdener ‚Bildungsgipfel‘ haben Bundeskanzlerin…