Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Naturschutz

Naturschutz im Wald: Einfach wachsen lassen geht nicht immer – Tag des Waldes: DBU Naturerbe schützt und entwickelt ‚Naturwälder von morgen‘

Einer der größten deutschen privaten Waldbesitzer entlässt seine Wälder schrittweise in eine natürliche Entwicklung. Die gemeinnützige Tochtergesellschaft der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), das DBU Naturerbe,… Weiterlesen »Naturschutz im Wald: Einfach wachsen lassen geht nicht immer – Tag des Waldes: DBU Naturerbe schützt und entwickelt ‚Naturwälder von morgen‘

Miteinander für Landwirtschaft und Naturschutz – Bilanz nach einem Jahr Niedersächsischer Weg gezogen – Landvolk bleibt dran

NIEDERSACHSEN. „Wir haben vor allem etwas Einmaliges geschafft, nämlich dass Ministerien, Naturschutzverbände und Landwirtschaft miteinander sprechen und versuchen, gemeinsam Lösungen zu finden. Das wird europa-… Weiterlesen »Miteinander für Landwirtschaft und Naturschutz – Bilanz nach einem Jahr Niedersächsischer Weg gezogen – Landvolk bleibt dran

Ziel frühzeitig erreicht: Landtag beschließt Gesetzesänderungen für mehr Natur- und Artenschutz – Initiator*innen verzichten auf zweite Runde

  • Celle

CELLE. Grünland und artenreiche Wiesen sowie Gewässerrandstreifen werden besser geschützt, der Pestizideinsatz in wichtigen Naturbereichen wird verboten, der Wiesenvogelschutz wird ausgeweitet, heimische Baumarten gefördert und… Weiterlesen »Ziel frühzeitig erreicht: Landtag beschließt Gesetzesänderungen für mehr Natur- und Artenschutz – Initiator*innen verzichten auf zweite Runde