Schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Auf der Kreisstraße 74 kam es am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit schwerem Personenschaden. Der Fahrer eines Dacia war von Altencelle in Richtung Lachtehausen gefahren, als er knapp hinter dem Ortsausgangsschild Altencelle mit einem entgegenkommenden Mercedes frontal zusammenstieß.

Die Unfallursache ist derzeit noch völlig unklar. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. Die Insassen waren nicht eingeklemmt und wurden durch Ersthelfer betreut. Die rettungsdienstliche Versorgung wurde durch den Rettungsdienst des Landkreises Celle übernommen. An den PKW entstand erheblicher Sachschaden. Die Unfallaufnahme dauert derzeit noch an. Nähere Details zu den Personalien der beiden Fahrzeugführer sind derzeit noch nicht bekannt. Fest steht, dass beide jeweils allein in ihrem PKW unterwegs waren. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Unfallhergang geben können (Tel. der Polizei Celle 05141/277-215).

Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden und Sicherungsmaßnahmen durchgeführt. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst und die Polizei Celle.

F. Persuhn / ots
Foto: Feuerwehr Celle



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen