Unbekannte zerstören Protestsymbole

WATHLINGEN. Seit Mitte September kommt es in Wathlingen wiederholt zu Sachbeschädigungen an Schildern und Holzkreuzen, die von Mitgliedern der „Bürgerinitiative Umwelt Wathlingen“ aufgestellt bzw. an Zäunen oder Carports angebracht worden sind. Mittlerweile ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 350 EUR entstanden. Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Taten bitte an die Polizeistation Wathlingen, Sven Janßen, unter Tel. 05144/9866-151.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: