Grüne: Bei Entscheidung zu Abriss Nordwallhalle Sorgfalt vor Schnelligkeit walten lassen

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. „Nachdem sich der Verwaltungsausschuss über den Informationsbedarf auch in der aktuellen Frage nach dem Denkmalschutz des zuständigen Fachausschusses ohne erkennbaren Grund und Zeitdruck hinweggesetzt hat, dieser mit dem gefassten Beschluss über den Abriss der Nordwallhalle schnell Fakten schaffen will, anstatt auch die Öffentlichkeit daran transparent zu beteiligen, bleiben einige Fragen offen“, kommentiert Grünen-Ratsherr Stephan Ohl die Entscheidung des Verwaltungsausschusses.

So wundert sich der für die Celler Grünen im städtischen Bauausschuss vertretene Ratsherr Stephan Ohl, warum nicht der zukünftige Investor den Abriss übernehme, so wie seinerzeit bei der Fläche der Alten Feuerwehr geschehen? Durch die geänderte Trassenführung an dieser Stelle fehlten erhebliche Fördermittel für den Abriss, da dieser nicht mehr notwendig sei.

Auch verhindere die Beibehaltung der jetzigen Baulinie eine mögliche spätere Anpassung an das ursprüngliche Konzept. „Der Politik sind keine neuen Pläne der Verwaltung über die städtebauliche Entwicklung nördlich des Nordwalls bekannt. Wir befürchten, dass das Gebiet zerstückelt wird. Damit wäre weder die Straßenführung, noch die Stadtentwicklung im Einklang mit dem Grundsatzbeschluss von 2009. Wir haben im letzten Jahr den vorgelegten schlechten Kompromiss des Oberbürgermeisters konsequent abgelehnt. Ohne die Erarbeitung eines schlüssigen Konzeptes, welches das Planungsgebiet auch mit der zukünftigen Entwicklung der Altstadt ganzheitlich betrachtet, diese integriert und somit die gesamte Innenstadt zukunftsfähig gestaltet, lehnen wir auch weiterhin Schnellschüsse aus der Hüfte heraus ab“, fügt Ohl hinzu und appelliert, Sorgfalt vor Schnelligkeit walten zu lassen, zumal die Verhandlungen mit dem MTV Eintracht Celle über mögliche Kompensationen auf dem Sarfeld noch nicht beendet und die finanziellen Auswirkungen für die Stadt noch nicht bezifferbar seien.

PR





%d Bloggern gefällt das: