Lesung im Albert-König-Museum mit Dietrun Otten – 40 Meilen von hier beginnt das Paradies…

UNTERLÜß. Der Maler Eberhard Schlotter reiste sein Leben lang in ferne Länder: in die Mittelmeerländer, nach Sri Lanka und immer wieder nach Lateinamerika. Vor den ausgestellten Bildern, die während dieser Reisen entstanden, liest die Kuratorin Dietrun Otten aus den Reisetagebüchern des Malers vor.

Am Sonntag, 17. März um 15 Uhr, findet die in den Ausstellungsräumen des Albert-König-Museums in Unterlüß statt. Anschließend besteht das Angebot von Kaffee und Kuchen. Um Anmeldung unter der Tel. 05052-6545, Frau Fassauer, wird gebeten.

Das ist eine Rahmenveranstaltung zur aktuellen Ausstellung: Ein Maler auf Reisen – Bilder von Eberhard Schlotter

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: