Person in PKW eingeschlossen!

CELLE. Um 12:11 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Altencelle zu einem Verkehrsunfall auf die B214 in Richtung Eicklingen alarmiert. Im Bereich einer Einmündung auf die Bundesstraße war ein PKW seitlich in den Straßengraben gerutscht.

Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde das Fahrzeug durch ein Abschleppunternehmen vor einem Abrutschen gesichert. Durch die Einsatzkräfte wurde die Person beim Verlassen des PKWs über die Beifahrerseite unterstützt und die Einsatzstelle abgesichert. Mit uns im Einsatz der Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Celle Rettungsdienst und die Polizei.

Florian Persuhn

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: