Unbekannter bricht in Seniorenresidenz ein

Unbekannter bricht in Seniorenresidenz ein

3. Januar 2020 Aus Von Celler Presse

CELLE. Ein unbekannter Täter nutzte die Abwesenheit einer 71 Jahre alten Bewohnerin einer Seniorenresidenz im Blumläger Kirchweg und hebelte die massive Wohnungseingangstür zu ihren Räumlichkeiten auf. Die Tat ereignete sich zwischen dem 31.12.2019, 10:30 Uhr und gestern, 02.01.2020, 16:00 Uhr.

In der Wohnung nahm der Einbrecher eine Geldkassette aus einem Sekretär und öffnete ihn mit einem Schlüssel. Zum Glück befanden sich weder Geld noch Wertgegenstände in der Kassette. Der Dieb verschwand ohne Beute. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Celle entgegen unter 05141/277-215.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige