Jan Höner zu Guntenhausen neuer stellvertretender Stadtbrandmeister

Jan Höner zu Guntenhausen neuer stellvertretender Stadtbrandmeister

5. Januar 2020 Aus Von Celler Presse

CELLE. Zum 1. Januar 2020 übernahm Jan Höner zu Guntenhausen das Amt des stellvertretenden Stadtbrandmeisters der Freiwilligen Feuerwehr Celle. Gemeinsam mit dem Stadtbrandmeister Kai-Uwe Pöhland und dem weiteren stellvertretenden Stadtbrandmeister Olaf Mackensen wird Höner zu Gutenhausen zukünftig die Geschicke der Stadtfeuerwehr Celle leiten.

Jan Höner zu Guntenhausen übernahm das Amt von Bernd Müller, der die Funktion bisher in Personalunion mit der Funktion des Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache bekleidete. Müller war in der Vergangenheit eine tragende Säule der Stadtfeuerwehr Celle und wird sich auch zukünftig weiter für die Belange der Feuerwehr Celle als Ortsbrandmeister der Celler Hauptwache einsetzen.

Jan Höner zu Guntenhausen wurde nach Vorschlagswahl durch das Stadtkommando der Feuerwehr Celle dem Rat der Stadt Celle zur Ernennung vorgeschlagen. In der Ratssitzung am 28. November 2019 bestätigte der Rat der Stadt Celle Höner zu Guntenhausen in seinem Amt. In der gleichen Sitzung des Rates konnte durch Oberbürgermeister Dr. Nigge die Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis erfolgen. Jan Höner zu Guntenhausen war zuvor stellvertretender Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache.

Florian Persuhn
Fotos: Feuerwehr Celle (F. Persuhn)





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige