Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

17-jähriger Rollerfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

CELLE. Heute Morgen, gegen 07:55 Uhr, kam es im Teilkamp (K29) in Celle zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einem Rollerfahrer. Der 20-jähriger Autofahrer fuhr Richtung Bostel, als es dort aus ungeklärter Ursache auf der schmalen Fahrbahn zu einem nahezu frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 17-jährigen Rollerfahrer kam.

Der Rollerfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste einem Krankenhaus zugeführt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige


Schlagwörter: