Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer

24. Januar 2020 Aus Von Celler Presse

CELLE. Am 21.01.2020, um 10:30 Uhr, touchierte ein silberfarbener Audi Kombi einen Radfahrer auf dem Überweg Wilhelm-Heinichen-Ring/Hannoversche Heerstraße. Der Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich leicht. Der Audifahrer stieg aus, entschuldigte sich , entfernte sich dann aber in Richtung Hannover von der Unfallstelle.

Hinter dem Audi soll ein schwarzfarbener Citroen Berlingo gefahren sein. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Celle unter 05141/277-378 oder 05141/277-215 zu melden.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige