Jahresempfang Schwarzes Kreuz und Projekt Brückenbau

Jahresempfang Schwarzes Kreuz und Projekt Brückenbau

30. Januar 2020 Aus Von Celler Presse

CELLE. Am 11. Februar lädt die Straffälligenhilfe Schwarzes Kreuz zusammen mit ihrer Anlaufstelle Projekt Brückenbau herzlich zum Jahresempfang ein. Thema ist „Haft vermeiden – ein Erfolgsmodell!“ Der Empfang beginnt um 17 Uhr in der Jägerstraße 25a in Celle.

Burkhard Teschner von der Diakonie Osnabrück gibt einen Impulsvortrag, bei einem Imbiss ist Raum für Gespräche, Begegnungen und Kontakte.

Schon für recht kleine Delikte wie wiederholtes Schwarzfahren kann man im Gefängnis landen – wenn man seine Geldstrafe nicht bezahlen kann. Dadurch entstehen allen Seiten gravierende Nachteile: Die Haftkosten verschlingen etliche Steuergelder, und die Situation des Straffälligen und seiner Angehörigen wird weiter verschlimmert.

Darum gibt es seit 10 Jahren das Projekt „Geldverwaltung zur Vermeidung von Ersatzfreiheitsstrafen“: Die Anlaufstellen, auch das Celler Projekt Brückenbau, unterstützen die Straffälligen, um die Haft möglichst noch abzuwenden. Sie helfen bei der Geldverwaltung, beantragen Ratenzahlungen etc. Der Referent Burkhard Teschner von der Diakonie Osnabrück gehörte zu den Initiatoren des Projekts.

Wie funktioniert das? Was wurde erreicht, wo sind Stolpersteine? Burkhard Teschner gibt Einblicke in die Praxis. Mit dabei sind Ulrike Single, Referentin für Straffälligenhilfe der Diakonie in Niedersachsen, und MdL Thomas Adasch für den Ausschuss Justizvollzug und Straffälligenhilfe.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige