PKW Aufbruch

PKW Aufbruch

1. März 2020 Aus Von Celler Presse

WIETZENBRUCH. Am Samstagnachmittag hatte eine Spaziergängerin ihren PKW im Wangelinweg abgestellt und ihren Hund ausgeführt. Als sie nach einem Zeitraum von einer Stunde wieder zu ihrem PKW zurükgekehrt war, musste siefeststellen, dass unbekannte Täter die rechte Seitenscheibe am PKW eingeschlagen und eine Handtasche aus dem Fußraum entwendet hatten.

Spaziergänger, denen am Samstag zwischen 14:15 Uhr und 15:15 Uhr verdächtige Personen im Bereich des Wangelinweges (Sportplatz Wietzenbruch) aufgefallen sind, mögen sich bitte bei der Polizei melden. In diesem Zusammenhang wird von der Polizei nochmals daraufhin gewiesen keine Wertgegenstände sichtbar im PKW zu hinterlassen.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige