KUNST & BÜHNE: KOPFDICHTUNG – GEDICHTETES UND UNDICHTES

CELLE. Lieder im Kopf, die kennt jeder. Diese summenden, im Hintergrund dudelnden Melodien oder den hartnäckig bohrenden Ohrwurm. Das Debüt-Album GEDICHTETES UND UNDICHTES (März 2020) von der Hand KOPFDICHTUNG fragt, was du eigentlich AM LIEBSTEN machst. Wo sitzt dein GLÜCKSFILTER? Was ist deine BAUSTELLE, MENSCH? Summst du noch oder singst du schon?

Auf der Suche nach dem TOPFSCHLAGER, sind WIR AUF ALLE FÄLLE zur Stelle! Denn es ist nicht EGAL, was du tust, auch wenn jeder an seinem eigenen PUZZLE bastelt. MONSTER UND TRÄUME warten hinter jeder Ecke und manchmal stößt du auch gegen UNSICHTBARE WÄNDE. Doch du hast immer die Wahl: Stell die WEICHE und geh deinen Weg – VON DER QUELLE BIS ZUM SCHLUSS.

Die Band KOPFDICHTUNG aus Hannover bietet Dir jazzige, poppige, irgendwie eigenständige Lieder mit deutschen Texten.

Mal große Themen, mal kleine Alltagsgeschichten. Nicht verkopft – sondern mit Köpfchen.

Kopfdichtung – Gedichtetes und Undichtes | Deutscher Jazz, poppig mit deutschen Texten | 7. März 2020 | Beginn: 20:00Uhr | Kunst & Bühne, Nordwall 46, 29221 Celle |
Eintritt: 18 € | Kartenreservierung: karten@kunstundbuehne.de

PR
Foto: Thomas Althaus

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.



Anzeige


Anzeige
%d Bloggern gefällt das: