Der 9. Tauschrausch vom 19. bis 21. März 2020 in der Paulusgemeinde wird vorsorglich abgesagt

CELLE. Der seit 4 Jahren etablierte kostenlose Flohmarkt „Tauschrausch will die Welt ein wenig besser machen“ fällt im März aus. „Es gilt in diesen Tagen, auf Grund der Pandemie des Corona-19-Viruses, so wenig wie möglich Menschen zusammen kommen zu lassen, um die Ausbreitung nicht allzu sehr zu unterstützen“, so die Koordinatorin Sabine Richter-Zeck.

Sie bedauert diese Entscheidung sehr, ist aber sich sicher, dass dies das Beste für alle Besucher*innen und das große Team ist. Am Tauschrausch nehmen Menschen jeden Alters teil. Dies ist in den vergangenen Jahren ein Segen gewesen, aber unter den Umständen einer Pandemie ist dieser Umstand eher eine Gefahr für anfällige Menschen. Wer nun zu Hause schon gepackt hatte, kann dies aber wie gewohnt, im Fairkaufhaus, Nachbarschaftsläden und Secondhandläden der Stadt abgeben. Hier werden die Sachen ebenfalls regional wiederverwertet. Einen Ersatztermin für den 9. Tauschrausch kann derzeit noch nicht bekannt gegeben. Aber für Menschen, die ihren Jahreskalander zur Hand haben, sei gesagt: In der Woche vom 9.November bis zum 15. November 2020 soll es nicht nur den gewohnten Herbst-Tauschrausch geben, sondern auch andere Veranstaltungen zum Thema „Nachhaltiges Geben und Nehmen“ sind in Planung.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: