In Schlangenlinien durch Nienhagen

In Schlangenlinien durch Nienhagen

20. März 2020 Aus Von Celler Presse

NIENHAGEN. Donnerstagabend gegen 23 Uhr fiel Zeugen der Fahrer eines Peugeots auf, der in starken Schlangenlinien durch Nienhagen fuhr. Bei der Kontrolle des Fahrers fielen erhebliche Koordinationsprobleme auf. Ein Alkoholtest lieferte eine Erklärung dafür, der 35-Jährige pustete 2,5 Promille. Es folgte eine Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige