www.vhs-celle.de – ein Stöbern auf der Website lohnt sich

CELLE. Die Zeit und Chance nutzen – Bildung online. Per Live-Stream kommen die Vorträge jetzt direkt nach Hause. „vhs.wissen live – #vhs.daheim“ ist eine hochkarätige Vortragsreihe mit renommierten Wissenschaftlern. Genutzt wird ZOOM zur Übertragung. Alle näheren Informationen finden Interessenten auf www.vhs-celle.de. Auf den Kreis Digitale Vorträge geklickt, eröffnet sich das Vortragsprogramm für April – weitere Klicks verraten den genaueren Inhalt.

Und so geht es weiter:
– Anmelden auf www.vhs-celle.de unter der jeweiligen Kursnummer oder per Mail an info@vhs-celle.de bis um 12 Uhr am Veranstaltungstag.
– Wir senden Ihnen einen Link, der direkt (in Ihren Browser kopieren) eingegeben werden kann. – Der Zugang zum Webinar ist eine halbe Stunde/15 min vor Beginn des Vortrags möglich. Für Fragen steht das vhs-Team per Mail an info@vhs-celle.de bereit.


Veranstaltungen im April
20ACE1024A – Do 09.04., 19.30-21.00 Uhr,
(Digitale) Bildung in der Krise – Schaffen wir jetzt den Sprung in die Zukunft? mit Marina Weisband
20ACE1024B – Di 14.04., 19.30-21.00 Uhr,
Das große Nein: Eigendynamik und Tragik des gesellschaftlichen Protests, mit Prof. Dr. Armin Nassehi
20ACE1226 –  Di 21.04., 19.00-20.30 Uhr !!!
Mit Messer und Gabel das Klima retten, mit Stephanie Wunder und Tanja Dräger de Teran
20ACE1025 – Mi 22.04., 19.30-21.00 Uhr,
Künstliche Intelligenz. Fakten – Chancen – Risiken?, mit Dr. Manuela Lenzen
20ACE1025C – Do 23.04., 19.30-21.00 Uhr,
Die Biologie der glücklichen Liebe: Alles Evolution – oder könnten wir auch ganz anders? mit Prof. Dr. Thomas Junker
20ACE1026 – Di 28.04.,19.30-21.00 Uhr,
Kein Ende der Gewalt? Wie kann eine Friedensethik im 21. Jahrhundert aussehen? mit Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff

Nach dem Erlebnis der Online-Vorträge freut sich die vhs Celle über eine Rückmeldung unter feedback@vhs-celle.de

PR
Fotos: Tibor Bozi, Hans Guenther Kaufmann, Martin Klaus, vhs Straubing

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: