Erneuern der Deckschichten „Hasenkamp“ und „Im Heidlande“ wird abgeschlossen

WESTERCELLE. Mittlerweile hat der städtische Straßenbetrieb die Vorbereitungen für die „Deckenerneuerungen in Anliegerstraßen“ abgeschlossen, so dass die finalen Deckschichten aufgebracht werden können. Das geschieht in den Straßen „Hasenkamp“ und „Im Heidlande“.

Im „Hasenkamp“ finden die Fräsarbeiten am Mittwoch, 26. August, statt. Der Asphalteinbau folgt eine Woche später, am Mittwoch, 2. September. „Im Heidlande“ sind die Fräsarbeiten am Donnerstag, 28. August, geplant. Der Asphalteinbau schließt sich ebenfalls eine Woche später, am Donnerstag, 3. September, an.

Die Anwohner werden in der kommenden 34. Kalenderwoche per Hauswurfsendung über die Arbeiten informiert. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass aufgestellte Haltverbotsschilder zu beachten sind, um unnötige Verzögerungen zu vermeiden.

Für Fragen zu den Baumaßnahmen steht Straßenbaumeister Udo Böger unter der Festnetznummer (0 51 41) 12 70 34 oder mobil unter 01 75 – 2 62 37 65 zur Verfügung.

PR

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.



Anzeige


Anzeige
%d Bloggern gefällt das: