Volksbegehren Artenvielfalt: Auch Lachendorf sammelt Unterschriften

Volksbegehren Artenvielfalt: Auch Lachendorf sammelt Unterschriften

28. August 2020 Aus Von Celler Presse

LACHENDORF. In Niedersachsen ist das Volksbegehren Artenvielfalt gestartet. Ziel des Volksbegehrens ist es, endlich verbindlich etwas für den Artenschutz zu tun. „Wir müssen  weg von den ganzen vollmundigen Absichtserklärungen, denen dann keine Taten folgen, so der Fraktionsvorsitzende der Grünen in Lachendorf, Christian Brandes. „Wir müssen JETZT anfangen etwas zu verändern, und nicht erst irgendwann.“

Daher haben nun Mitglieder von NABU, den Grünen, aber auch Imkerverbänden und anderen Initiativen, begonnen in ganz Niedersachsen Unterschriften zu sammeln. Auch Lachendorf ist aktiv dabei und mittlerweile wurden die ersten 100 Unterschriften dem Rathaus übergeben. „Es ist ein langer Weg, aber er ist wichtig. Und zum Glück ist die Resonanz der Lachendorfer sehr positiv“, lautet das erste Resümee von Brandes. „Wir bleiben dran.“

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige