Betrunkene Heranwachsende benehmen sich daneben

CELLE. Eine Funkstreife der Polizeiinspektion Celle wurde im Rahmen der Streife in der Innenstadt von einem alkoholisierten Mann durch Zeigen des Mittelfingers beleidigt. Neben der Person befanden sich etwa 20 weitere Gäste vor einer Bar in der Schuhstraße und verfolgten gespannt die Handlung. Im Rahmen der Personalienfeststellung zeigte sich die Person sowie weitere Gäste respektlos und teils aggressiv den Beamten gegenüber, sodass weitere Funkstreifen hinzugerufen wurden.

Letztendlich wollte die Person die Örtlichkeit nicht verlassen und durfte daraufhin seinen Rausch im Gewahrsam ausschlafen. Zusätzlich wurde die Funkstreife zum Ende des Einsatzes durch einen Gast mit einem gefüllten Bierbecher beworfen! Die Person flüchtete, konnte jedoch unmittelbar im Rahmen der Verfolgung festgenommen und ebenfalls in Gewahrsam genommen werden. Die beiden Männer erwartet nun ein Straf- sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: