Anzeige

„Wir lassen uns nicht aufhalten!“ – Volksbegehren ersetzt zerstörte Banner in Eschede

ESCHEDE. Unbekannte Täter haben vor zehn Tagen in Eschede und Habighorst (Landkreis Celle) zwei Banner des Volksbegehrens Artenvielfalt.Jetzt! und zwei gestohlen. Die Initiator*innen des Volksbegehrens verurteilen die Taten und die Betroffenen vor Ort haben Anzeige erstattet. Als wichtiges Signal für das bedrohliche Schwinden der Artenvielfalt und die Dringlichkeit des Artenschutzes werden die Banner jetzt ersetzt und neu aufgehängt:

Wann? Am Dienstag den 15. September um 15 Uhr
Wo? In Eschede, Ortsausgang Eschede Richtung Uelzen (rechts neben Uelzener Str. 38)

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige