32-Jährige zeigt sich nach Diebstahl renitent

CELLE. Gestern Abend kam es zum Ende der Ladenöffnungszeiten in einem Supermarkt in der Trüllerstraße zu einem räuberischen Diebstahl. Mitarbeiter bemerkten wie eine Frau mehrere Packungen Tabak in ihre Tasche gesteckt hatte. An der Kasse weigerte sie sich, die Tasche zu öffnen.

Daraufhin folgten die Mitarbeiter der Frau auf den Parkplatz, wo sie sie festhielten. Die Frau wehrte sich, konnte aber bis zum Eintreffen der Polizei weiter festgehalten werden. Auch den Polizisten gegenüber war die Frau aggressiv und schlug um sich, weshalb ihr Handfesseln angelegt wurden. Während des Einsatzes beleidigte die 32-Jährige wiederholt alle anwesenden Personen. Bei ihr wurde ein Atemalkoholgehalt von 0,7 Promille festgestellt.

ots

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.





%d Bloggern gefällt das: