Ferienprogramm für kleine Waldentdecker – Spiel Spaß und Waldwissen

Ferienprogramm für kleine Waldentdecker – Spiel Spaß und Waldwissen

29. September 2020 Aus Von Celler Presse

NIEDERSACHSEN. In den Herbstferien bieten die zertifizierten Waldpädagoginnen Katrin Blumenbach und Ulrike Witte-Spohr wieder ein Wald-Programm für Grundschulkinder an.

Breitenhees

Vom 12. bis 14.10. findet in Breitenhees in Zusammenarbeit mit den niedersächsischen Landesforsten jeweils von 9 bis 13 Uhr ein Waldentdeckerprogramm für Grundschulkinder statt. Sie wollen mit den Kindern Kugelbahnen anlegen, Waldhütten bauen, auf dem Niedrigseil balancieren und natürlich auch das ein oder andere über den Wald und seine Bewohner erzählen. Anmeldung bei Ulrike Witte-Spohr unter Uspohr@gmx.de oder 05837/140103. Treffpunkt wie immer am Parkplatz an der B4.

Siedenholz

Wer erst eine Woche später Zeit hat, kann vom 19. bis 21.10. ebenfalls von 9 bis 13 Uhr zum Waldpädagogikzentrum Ostheide nach Siedenholz (ebenfalls ein Standort der nieders. Landesforsten) kommen. Auch dort planen die Waldpädagoginnen verschiedene Aktivitäten wie Waldparcours installieren, Fledermauskästen zusammensetzen, Mooshüttenbau und andere schöne Dinge. Anmeldung bei Katrin Blumenbach info@wald-events.de oder 05052/5429411. Treffpunkt am Waldpädagogikzentrum Siedenholz, Siedenholz 1.

Anzeige

Ein paar neue Spiele und natürlich ganz viel Natur wartet auf Euch. Meldet Euch gleich an!

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige