Weihnachts-Paket-Aktion „Kinder helfen Kindern“ – Abholung der Kartons im Foyer der Polizei Celle ab sofort möglich

CELLE. Auch in diesem Jahr unterstützt die Polizeiinspektion Celle die Hilfsaktion der ADRA Deutschland e.V. „Kinder helfen Kindern“. Teilen macht glücklich: Damit auch ärmere Kinder in Ost-Europa ein Weihnachtsgeschenk bekommen, werden ab sofort standardisierte, leere Kartons bei der Polizei in der Jägerstraße direkt im Eingangsbereich zur Abholung vorgehalten. Man muss also in diesem Jahr nicht bis in die Polizeiwache hineingehen.

Zu Hause kann man die Pakete dann befüllen und bis zum 18.11.2020, jeweils mittwochs und sonntags von 15 bis 18 Uhr in der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in der Guizettistraße 5 abgeben. Die Abholung ist rund um die Uhr möglich. In die Kartons dürfen neben Bastel-und Schulbedarf natürlich auch Spielsachen, Süßigkeiten (Haltbarkeitsdatum beachten!) und Hygieneartikel hinein. Es müssen nicht alle Gegenstände neu sein, allerdings sollte auf Sauberkeit und Funktionstüchtigkeit geachtet werden.

Es wird gebeten, die Pakete nicht zuzukleben. Bei der Abgabe in der Guizettistraße werden fünf Euro für Transportkosten eingesammelt. Eventuelle Überschüsse fließen in Hilfeprojekte der jeweiligen Kinderheime. Die Pakete aus Niedersachsen gehen in diesem Jahr nach Montenegro. Weiterführende Informationen sind erhältlich über die ehrenamtliche Mitarbeiterin der ADRA Deutschland e.V., Frau Irina Hein, Telefon (0163/8671135) oder per Email (irina.hein70@gmail.com).

PR

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung und oder auch Werbelinks ein. Diese Artikel erkennen Sie anhand der eingeblendeten Verlinkungen. Diese Artikel sind "Gesponsert" bzw. sind als "Anzeige" zu verstehen.





%d Bloggern gefällt das: