Erneuter Pkw-Brand im Stadtgebiet

NEUENHÄUSEN. Am gestrigen Abend brannte in der Schackstraße ein Transporter. Gegen 19:45 Uhr wurde der Brand auf der Parkfläche eines Hinterhofes bemerkt. Durch die Feuerwehr konnte das Auto gelöscht werden.

An dem VW Transporter sind starke Brandschäden entstanden. Auch ein daneben geparkter Ford C-Max wurde beschädigt. Es ist nicht auszuschließen, dass der Brand in Zusammenhang mit drei Bränden am Vortag steht. Es wird von Brandstiftung ausgegangen. Die Parkfläche ist von der Schackstraße und durch eine Unterführung von der Bahnhofstraße aus erreichbar.

Wer kann Hinweise zu der Tat und verdächtigen Personen geben? Bitte an die Polizei Celle, Tel.: 05141/2770.

ots

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.





%d Bloggern gefällt das: