Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

WIENHAUSEN. Am 17.10.2020, gegen 14:40 Uhr, kam es auf der K 50 zwischen Bockelskamp und Wienhausen zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach Zeugenaussagen hatte ein Motorradfahrer versucht, mit einem sogenannten „Wheelie“, also einem Fahren nur auf dem Hinterrad, einen PKW zu überholen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad, berührte den überholten PKW und stürzte.

Der schwer verletzte 22-Jährige wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt umgehend durch einen RTW ins AKH Celle verbracht. Die K 50 war für ca. 25 Minuten in beide Richtungen gesperrt.

ots

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.





%d Bloggern gefällt das: