Unbekannter greift 17-jährige Radfahrerin in der Innenstadt an

CELLE. Ein verstörendes Erlebnis hatte heute am frühen Morgen eine 17-jährige Fahrradfahrerin in der Innenstadt, als sie gegen 06.15 Uhr durch
einen unbekannten Radfahrer verfolgt und vom Rad gerissen wurde. Die junge Frau war aus Richtung der St. Annen-Straße gekommen und befuhr die Gasse in Richtung Fritzenwiese / Wehlstraße. Hier bemerkte sie hinter sich einen männlichen Radfahrer, der sie offenbar verfolgte.

Als sie in die Pedale trat, beschleunigte auch der Unbekannte sein Tempo. Hinter der Unterführung bei „Ökokost“ in der Altencellertorstraße holte er sie ein und packte sie an der Jacke. Sie konnte sich jedoch losreißen und flüchten. Was der Mann von ihr wollte, ist unklar.Gesprochen hat er kein Wort. Das Mädchen wurde bei dem Übergriff nicht verletzt. Der Unbekannte war etwa 20- 30 Jahre alt, hatte dunkle Haare und war dunkel gekleidet. Unterwegs war er mit einem dunkelgrünen Fahrrad. Die Polizei Celle bittet um Hinweise von möglichen Zeugen, die den unbekannten Angreifer gesehen haben unter Telefon 05141/277-215.

ots

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.



Anzeige


Anzeige
%d Bloggern gefällt das: