Anzeige

Wolfsbefürworter: „Schüsse auf Hochsitze ist eine Unterstellung“

NIEDERSASCHSEN. „Ich habe gestern die Stellungnahme/Pressemitteilung des Umweltminister Olaf Lies gelesen. Ich bin entsetzt, indirekt beschuldigt er Wolfsbefürworter auf Hochsitze zu schießen. Die polizeilichen Ermittlungen haben dieses aber nicht ergeben“, so reagiert Cornelia Rossmann auf eine Pressemitteilung aus dem Umweltministerium. Dort heißt es u.a.: „Todeswünsche für Schäfer in Social Media und Schüsse auf einen Hochsitz sind nur einige der leider zahlreichen Beispiele, was Beteiligte hier zu befürchten haben.“

Cornelia Rossmann: „Das ist einfach unglaublich. Ja, es gab Mobbing und Drohungen, aber beidseitig, Herr Lies wird aber nur einseitig von den Wolfshassern informiert, auch über die „Waldspaziergänge“ ist er informiert worden, Screens davon habe ich, wo die Wolfsgegner es an Herrn Lies weiterleiten wollten, des weiteren habe ich ein Video, wo der Herr Berge von Wolfsgegnern/Jägern bedrängt wird (ich bin nicht für Herrn Berges Wolfspolitik), aber sowas geht gar nicht.“ Herr Lies nutze unreflektiert die Infos der Wolfshasser und richte seine Wolfspolitik nur nach deren Lobby aus. „Dieses habe ich auch auf seiner Facebook Seite geschrieben“, so Rossmann. „Auch als Minister kann man nicht einfach mal Wolfsfreunden unterstellen, dass man erwarten kann, dass diese auf Hochsitze schiessen.“

Anbei die Links zum Hintergrund:

https://www.umwelt.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/pressemitteilungen/umweltministerium-trennt-sich-von-zwei-wolfsberatern-abschussgenehmigungen-fur-wolfe-bleiben-nicht-offentlich-196848.html?fbclid=IwAR3KGdl-zUDUtNCIVqOdDpZuuMSrdPTUJ1sZ97r74zp4xh4CiOTNpIA7yIk

https://www.jagderleben.de/news/einschussloecher-hochsitzen-rodewald-gefunden-712206?fbclid=IwAR0kYy4N7xzIToK7HMqj_BnNvNdnCgvkrgPIAbbzs9sdC-ZkpGYkIpp2hhM

PR/Redaktion
Celler Presse





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige