Anzeige

Überholmanöver missglückt – Polizei sucht Unfallgegner

Feb 26, 2021 ,

WINSEN/Aller. Die Polizei sucht nach einem Beteiligten zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits schon am Donnerstag, den 12. November 2020 ereignet hatte. Am Abend dieses Tages kam es zu einem riskanten und leicht missglückten Überholmanöver auf der L 180 zwischen Boye und Winsen/Aller.

Ein 24 Jahre alter Autofahrer war gegen 19:25 Uhr mit seinem silbergrauen VW Golf in Richtung Winsen unterwegs, als er im Kurvenbereich in Höhe Gutes Holtau trotz Gegenverkehr zum Überholen ansetzte. Trotz Abbruch des Überholmanövers kam es zu einer seitlichen Berührung mit einem entgegenkommenden dunklen Fahrzeug. Während sich der Golf-Fahrer bei der Polizei meldete, ist das entgegenkommende Fahrzeug immer noch unbekannt. Aus diesem Grund wird der oder die Fahrer/in des in Richtung Celle fahrenden Autos gebeten, sich bei der Polizei Winsen unter der Tel. (05143) 667720 oder per E-Mail an postfach@pst-wietze.polizei.niedersachsen.de zu melden.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige