Anzeige

Celle-Crowd – Ohne uns ist’s still! – Einen Kulturbus für Celle

CELLE. „Ohne uns ist’s still – Buswerbung“ ist das neue Projekt auf der Crowdfunding-Plattform der Stadtwerke Celle. Das Projekt kann bis zum 27. April unter www.celle-crowd.de/kulturbus unterstützt werden. Das Foto zeigt eine Auswahl von Kulturgesichtern aus Celle. „Ohne uns ist´s still“ – 160 Celler Kulturgesichter träumen davon, auf einem Bus präsentiert zu werden.

Damit das notwendige Geld hierfür zusammenkommt, hat das Team Kulturgesichter ein Projekt auf der
Crowdfunding-Plattform der Stadtwerke Celle gestartet. „Das ist schon das zweite Mal, dass wir von den Stadtwerken unterstützt werden“, erzählt Maximilian Mund vom Team Kulturgesichter. „Seit Anfang Januar hängen 25 Kulturgesichter stellvertretend für alle in den Fenstern der von den Stadtwerken betriebenen Rathsmühle.“ Die Rathsmühle ist ein Sehnsuchtsort für die Celler Kultur, das Echo auf die Aktion war dementsprechend riesig.

Nun gilt es, alle bisher fotografierten 160 Kulturgesichter auf einem Bus zu präsentieren. Das
Crowdfunding-Projekt soll einen Teil der Kosten finanzieren. Den Bus stellt die CeBus zur Verfügung. „Ein Bus ist eine wunderbare Gelegenheit, die Vielfalt der Celler Kulturszene zu zeigen und auf die Notsituation der Kunst- und Kulturbranche durch die Corona-Pandemie aufmerksam zu machen.“

„Wir alle freuen uns auf die nächste Kulturveranstaltung mit unseren Celler Künstlern und damit dies auch in Zukunft noch möglich ist, unterstützen wir die Initiative der Kulturgesichter Celle mit Freude“, sagt Thomas Edathy, Geschäftsführer der Stadtwerke Celle GmbH.

PR






Anzeige


Anzeige