Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Betrunken gegen Zaun und geflüchtet

WATHLINGEN. Am Sonntagabend befuhr eine 31-Jährige Frau mit ihrem PKW die Hänigser Straße. Auf gerader Strecke kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Staketenzaun und flüchtete von der Unfallstelle. Zeugen hatten das Geschehen beobachtet und die Polizei alarmiert.

Das beschädigte Unfallfahrzeug war schnell ermittelt. Die Halterin aus Wathlingen war unverletzt, allerdings stellten die Beamten bei ihr trotz getragener Mund-Nase-Bedeckung Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein Test ergab, dass sie deutlich über dem Wert von 1,1 Promille lag. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

ots

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige
Schlagwörter: