Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Verkehrsunfall mit alleinbeteiligtem LKW – Sachschaden ca. 55.000 Euro

Auf der B3 ist es am 21.02.2024 um etwa 07:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligtem LKW gekommen. Der 43-jährige Fahrer ist dabei leichtverletzt worden. Nach ersten Ermittlungen ist der LKW aus Richtung Bleckmar kommend unterwegs gewesen und aus bislang nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Im Seitenraum beschädigte der LKW insgesamt drei Bäume. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme ist die B3 für ca. zwei Stunden halbseitig gesperrt gewesen. Bei der anschließenden Bergung des LKW’s war die B3 für etwa 45 Minuten gangz gesperrt worden. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich auf 55.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache sind aufgenommen und dauern an.

ots

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige
Schlagwörter: