Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Für Fußgänger und Radler – Sichere Wege an Dammaschwiese

  • Celle

Die Stadtverwaltung sorgt für noch mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer an der Dammaschwiese. Dazu wird der Weg ab der Pfennigbrücke gen Wittinger Straße auf den ersten Metern getrennt. Das heißt, dass Fußgänger dort künftig separat geführt werden, Radler einen eigenen Fahrstreifen bekommen. Damit wird insbesondere die Situation im unübersichtlichen Kurvenbereich entschärft.

Am kommenden Montag, 26. Februar, wird eine Fachfirma vor Ort mit den Arbeiten beginnen. Im ersten Schritt wird Unterwuchs in der angrenzenden Rabatte entfernt, damit die Vogelwelt rechtzeitig vor Beginn der Brut- und Setzzeit dort wieder Einzug halten kann. Im nächsten Schritt wird ein wassergebundener Weg hergerichtet.

PR
Foto: Celler Presse

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige