Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Stiftergemeinschaft der Sparkasse unterstützt Hermann Billung Celle e.V. Rund 5.800 Euro für zwei neue Leistungssportboote samt Equipment 

  • Celle

Mit fast 29.000 Euro Gesamtvolumen verfügt der Hermann Billung Celle e.V. über zwei neue Leistungsboote samt dazugehörigem Equipment. Für den Verein ein überaus hohes Investitionsvolumen, welches neben eigenen Mitteln erst durch Förderungen seitens der Stadt sowie dem Landkreis Celle und eben auch der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg realisierbar wurde.

Nils Zimmermann (v.l.) mit Dirk Suhrkamp und Emelie Ricker samt der beiden neuen Leistungsboote.

„Unser aller Dank gilt den Mitgliedern, wie auch allen Förderern. Unsere Athletinnen und Athleten möchten an internationalen Wettbewerben teilnehmen und benötigen genau dafür sogenannte Leistungssportrenneiner. Durch die beiden neuen Boote erreichen wir ein ganz neues Level“, sagt Maximilian Mund, stellvertretender Vorsitzender.  

Dirk Suhrkamp, Direktor der Region Celle, besuchte die Sportlerinnen und Sportler auf dem Trainingsgelände: „Klasse, dass wir dazu beitragen konnten, mit neuem und leistungsfähigem Material noch bessere Bedingungen für die jungen Athletinnen und Athleten schaffen können. Mein Kompliment auch an die im Verein ehrenamtlich Engagierten. Ich hoffe, dass die Motivation weiterhin auf hohem Niveau ist und schlussendlich auch die Ergebnisse für alle Beteiligten zufriedenstellend sein werden.“

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige