Kategorie: Berlin

SoVD -Kreisverband Celle feiert 100 Jahre SoVD in Berlin

BERLIN/CELLE. Am Samstag, 30.09.2017 ging es für 52 SoVD-Mitglieder früh um 6.00 Uhr mit dem Bus auf nach Berlin. Ziel war das Bürgerfest, der zentralen Feier des SoVD-Bundesverbandes an der Bundesgeschäftsstelle. Vom 30.09.-01.10.2017 präsentierten sich alle Landesverbände mit einem breitgefächerten Spektrum sozialpolitischer Themen und Aktionen zum Jubiläumsjahr. Die Sonne strahlte...

Lesen Sie mehr

Der Deutsche Bundestag könnte nach der Wahl auf bis zu 700 Abgeordnete anschwellen

BERLIN. Der Deutsche Bundestag in Berlin beherbergt die gewählten Volksvertreter auf Bundesebene. Im Reichstagsgebäude entscheiden bisher 630 Abgeordnete über die Geschicke des Landes. Doch die Zahl der Abgeordneten im Deutschen Parlament könnte auch bis zu 700 Abgeordnete anwachsen. Auf dem Wahlzettel können alle Wahlbeteiligten am 24. September gleich zwei Kreuze...

Lesen Sie mehr

Erwin Knapek als Präsident des Bundesverbandes Geothermie bestätigt

BERLIN/MÜNCHEN. Auf der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Geothermie in München haben die Mitglieder des Geothermieverbandes einstimmig Dr. Erwin Knapek wiedergewählt. Ebenso im Amt bestätigt wurden die weiteren Mitglieder des Präsidiums Leonhard Thien (Energieagentur.NRW), Lutz Stahl (Deutschen Erdwärme GmbH ) und Prof. Dr. Inga Moeck (Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik). Der wiedergewählte Präsident...

Lesen Sie mehr

Agrarminister Christian Meyer: Gemeinsame Allianz für mehr Tierschutz in den Ställen

HANNOVER/BERLIN. Niedersachsens Agrarminister Christian Meyer fordert eine grundlegende Reform der Tierhaltung und der Kennzeichnung von tierischen Lebensmittelprodukten. „Wir brauchen eine generationen- und parteiübergreifende zukunftsfähige Allianz aus Politik, Bauern, Handel und Verbrauchern. Nur so ist zu erreichen, was die große Mehrheit der Gesellschaft will: den Ausstieg aus der Massentierhaltung innerhalb von...

Lesen Sie mehr

Neues Förderprogramm Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge Metropolregion will Programm für Lückenschlüsse und Tourismusprojekte nutzen

BERLIN/HANNOVER. Das Bundesverkehrsministerium hat ein Förder-programm für den Aufbau von Ladeinfrastruktur angekündigt. Ab Ende dieser Woche können in den nächsten sechs Wochen private Investoren, Städte und Gemeinden Förderanträge für E-Ladestationen stellen. Insgesamt sollen so bis zu 12.000 Wechselstrom- und 1.000 Gleichstrom-ladepunkte gefördert werden. Für das Programm werden rund 100 Millionen...

Lesen Sie mehr

„Wort drauf! RSPKT PRJKT“: Gewinner-Rap wird im Berliner Tonstudio aufgenommen

BERLIN/CELLE. Aktuell wird im Tonstudio der Beatgees in Berlin mit den Gewinnern des niedersächsischen Rap-Wettbewerbs „Wort drauf! RSPKT PRJKT“ der Gewinner-Rap aufgenommen. Das Projekt „Generation of Respect“ der Oberschule Seesen hat unter mehr als 30 Einsendungen mit ihrem Text zum Thema Toleranz und Miteinander das Rennen gemacht.  Als Hauptpreis erwartet...

Lesen Sie mehr

Handy blockiert den sechsten Sinn am Steuer

HANNOVER. Auch beim Autofahren können viele nicht die Finger vom Smartphone lassen. Das ist nicht nur verboten, sondern auch gefährlich. Denn das Tippen auf dem Handy legt unseren inneren Autopiloten lahm. Wir sind mit den Gedanken noch im Büro, wir streiten mit dem Beifahrer oder singen lauthals ein Lied mit:...

Lesen Sie mehr

„Wissensnetz“ von KESS wird gefördert

BERLIN/NIENHAGEN. Der Verein KESS Familienzentrum Nienhagen hat erfolgreich einen Förderantrag für sein Projekt „Wissensnetz“ gestellt. Über das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Projekte, die sich dem Schwerpunkt „Ländliche Räume, Demografie, Daseinsvorsorge“ widmen. „KESS leistet seit Jahren hervorragende Arbeit und ist ein wichtiger Ort für...

Lesen Sie mehr

Umrüstung von AdBlue Tanks – Lühmann will Automobilkonzerne beteiligen

Landkreis CELLE/BERLIN. „Die neusten Vorwürfe gegen die deutsche Automobilindustrie zeigen, dass der Dieselabgasskandal eine weitaus größere Dimension angenommen haben könnte, als bisher vermutet wurde. Es geht jetzt nicht mehr nur darum, dass die Hersteller die gesetzlichen Richtlinien zu den Schadstoffgrenzwerten gedehnt haben – es geht um gezielte Absprachen, eine optimale...

Lesen Sie mehr

Deutschland muss seine Klimaziele erreichen. BUND und VCD fordern “Klima-Agenda 2020”

BERLIN. Deutschland muss seine Anstrengungen beim Klimaschutz erheblich verstärken. Dies sei eine notwendige Voraussetzung, um die von der Bundesregierung bis 2020 zugesagte Minderung der Treibhausgase und die im Pariser Klimaschutzabkommen eingegangenen Verpflichtungen tatsächlich umzusetzen. Einen entsprechenden dringenden Appell richteten heute der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der...

Lesen Sie mehr

Bürgerinnen und Bürger besuchten ihre Bundestagsabgeordnete und das politische Berlin

CELLE. Im Juni und Juli besuchten interessierte Bürger/innen aus Celle und Uelzen das politische Berlin. Die Einladung der Bundestagsabgeordneten Kirsten Lühmann und das umfangreich gestaltete Programm vom Bundespresseamt boten jeder Gruppe drei spannende, vielfältige und informative Tage. Das Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, das Ministerium für Arbeit und...

Lesen Sie mehr

Fahrt zur IGA Berlin

CELLE. „Ein Mehr aus Farben“ ist das Motto der diesjährigen Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Berlin. Herzstück sind die „Gärten der Welt“ in Berlin-Marzahn, die für die IGA um zusätzliche Themengärten erweitert wurden: Japan, Brasilien, Australien, England und der Orient sind hier u. a. vertreten, aber auch ein Irrgarten, ein Renaissance-...

Lesen Sie mehr

Offizieller Startschuss für Internationale Begegnungsstätte Bergen (IBB) Bundesministerin Dr. Hendricks übergab Förderurkunde an Bürgermeister Prokop

BERLIN/BERGEN. Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks und der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold übergaben heute am 28. Juni 2017 in Berlin die Förderurkunden und Plaketten an die Träger, Initiatoren und Beteiligten der 23 Projekte, die ab 2017 im Rahmen des Bundesprogramms „Nationale Projekte des Städtebaus“ gefördert werden. Unter den Bürgermeistern und Projektträgern...

Lesen Sie mehr

SPD setzt sich weiter für Gemeinnützigkeit von Freifunk ein

BERLIN/CELLE. Es war in dieser Legislatur leider nicht mehr möglich, einen Kompromiss zur Gemeinnützigkeit von Freifunk-Initiativen zu finden. Der Sprecher für digitale Agenda der SPD-Bundestagsfraktion, Lars Klingbeil, kündigte an, die SPD-Fraktion werde nach der Wahl eine entsprechende Initiative auf den Weg bringen. Die Abgeordnete für Celle und Uelzen, Kirsten Lühmann,...

Lesen Sie mehr