Anzeige

Nationalsozialismus

Abgesagt und doch niemals vergessen

CELLE. Wie schon im letzten Jahr hatte die Lebenshilfe Celle gemeinsam mit der Lobetalarbeit Celle, dem Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Celle und der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten eine Veranstaltung anlässlich des Gedenktages für…

Pünktlich zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus: Erneuter Angriff der AfD auf die Gedenkstättenarbeit in Niedersachsen

BERGEN-BELSEN. In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung über rechtsradikale Angriffe auf die Erinnerungskultur (veröffentlicht am 13.2.2020) führte der Geschäftsführer der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten und Leiter der Gedenkstätte Bergen-Belsen, Dr.…

»DEN OPFERN EIN GESICHT, DEN NAMEN WIEDERGEBEN« – OPFER DER »EUTHANASIE« UND RASSENHYGIENE IN DER REGION CELLE

CELLE. Im Gedenken an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau, fand gestern im Kantoreisaal ein Vortrag statt. Hierbei wurde jedoch der Opfer der Euthanasie und der Rassenhygiene im Nationalsozialismus gedacht. Im…

Gegen das Vergessen – Schüler aus Westercelle und Eicklingen reinigen Stolpersteine in Celle

WESTERCELLE/EICKLINGEN. Am Montag wurde weltweit an die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau vor 75 Jahren erinnert. In Celle machten sich aus diesem Anlass Schülerinnen und Schüler der Oberschulen Westercelle…

Gedenktag zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus am 25. Januar – Ausstellung im Neuen Rathaus ab 13. Januar

CELLE. In einer gemeinsamen Aktion wollen die Lebenshilfe Celle, die Celler Lobetalarbeit, der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Celle sowie die Stiftung Niedersächsische Gedenkstätten der Opfer des Nationalsozialismus, insbesondere der Menschen mit Behinderung,…

Kritischer Blick auf Hermann Löns und seine Rezeption im Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit

WINSEN/Aller. An vielen Stellen wird Geschichte im öffentlichen Raum gedeutet – mittels Straßennamen, auf Denkmälern oder auf Gedenktafeln. Doch die Deutung von Geschichte ist Wandlungen unterworfen: Was früher angemessen erschien,…

27. Januar: Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus – Lebenshilfe eröffnet in Garßen ein Zentrum für Inklusive Bildung

CELLE. Seit ihrer Gründung 1961 gehört die Kinderbetreuung zu den erklärten Schwerpunkten der Lebenshilfe Celle. So sammelten sich zum einen ein großer Erfahrungsschatz und wertvolle fachliche Kompetenzen in unserem Unternehmen…