Verkehrsunfall auf B214 zwischen Hambühren und Celle

HAMBÜHREN. Um 11:04 Uhr wurden die Feuerwehren Oldau, Celle und Hambühren zu einem Verkehrsunfall auf der B214 zwischen Hambühren und Celle alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte stellte sich die Lage wie folgt dar. Ein Ford Fiesta war frontal gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer war bereits von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit worden.

Die Feuerwehrkräfte sicherten dann die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und unterstützten den Rettungsdienst. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die B214 war für ca. eine Stunde voll gesperrt. Zum Unfallhergang und Verletzungen des Fahrers liegen der Feuerwehr Hambühren keine Informationen vor.

Sebastian Gerull
Foto: Sebastian Gerull

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.



Anzeige


Anzeige
%d Bloggern gefällt das: