VNL/VDR nimmt zum Musterkonzept auf dem Bildungsserver Stellung

NIEDERSACHSEN. Statement des VNL/VDR-Landesvorsitzenden Torsten Neumann zur heutigen Veröffentlichung der Musterkonzepte für Schulleitungen und Lehrkräfte auf dem Bildungsserver:

„Passend zum Valentinstag hat Kultusminister Hendrik Grant Tonne die Veröffentlichung von Musterkonzepten auf dem Bildungsserver bekannt gegeben. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, der jedoch schon viel früher von Tonnes Vorgängerinnen und Vorgängern im Amt hätte kommen müssen. Die Schulen haben größtenteils bereits viel Kraft und Zeit in das Erstellen dieser Konzepte gesteckt, insofern wird sich die Entlastung zunächst in Grenzen halten. Wir werden den Kultusminister beim Wort nehmen und weitere, konkrete Entlastungsmaßnahmen einfordern. Im März beim angekündigten Verbändegespräch mit ihm wird sich zeigen, was von Tonnes zahlreichen Ankündigungen zur Entlastung zeitnah umgesetzt werden wird. Niedersachsens Lehrkräfte warten auf spürbare Taten, geredet und angekündigt worden ist schon genug.“

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: