atelier22 lädt zur Autorenlesung in die Gotische Halle ein

CELLE. Am Samstag, den 16.02. um 14:30 findet in der Gotischen Halle im Celler Schloss eine Autorenlesung mit Dorothea Stockmar statt. Sie liest aus dem Werk: „Ach, diese Menschen! Ansichten eines Hundes“, mit Gesang und klingenden Saiten von Wolfgang Decker.

„Die Kunst des Lebens besteht in der Freiheit, das tun und sagen zu dürfen, was uns auf der Zunge brennt. Das zu begreifen, sollte ein Mensch erst einmal auf den Hund kommen – also auf mich!“ Ein Hund erzählt, wie er die Menschen sieht: Angriffslustig, aber kein bisschen bissig, den Sinn dessen hinterfragend, was Menschen so alles auf die Beine stellen.

Untermalt wird die Lesung von Eigenkompositionen des Künstlers und Musikers Wolfgang Decker mit Gitarre und Gesang.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: