Feuerwehreinsätze zum Jahreswechsel

CELLE. Bis zum aktuellen Zeitpunkt (1:30 Uhr) rückte die Freiwillige Feuerwehr Celle zu vier Einsätzen in der Silvesternacht aus. Zum letzten Einsatz 2019 wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache um 19:41 Uhr alarmiert. Es brannte ein Reifen auf dem Heeseplatz. Um 00: 07 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Garßen zum ersten Einsatz des neuen Jahres alarmiert, es brannte eine Hecke im Stellwerksweg. Die Ortsfeuerwehr Groß Hehlen rückte um 00:36 Uhr zu zwei brennenden Altkleidercontainer in die Straße “Alt Groß Hehlen” aus. Zu einer brennenden Papiertonne wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache sieben Minuten später in den Bosteler Weg im Stadtteil Vorwerk alarmiert.

Florian Persuhn

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: