Weiter mit Demokratie und Miteinander in Bergen

BERGEN. Die Partnerschaft für Demokratie (www.demokratieinbergen.de) in Bergen, eine Kooperation zwischen der Stadt Bergen und der Gedenkstätte Bergen-Belsen, ist in die 2. Förderperiode 2020-2024 aufgenommen worden. Pro Jahr können damit aus Mitteln des Aktions- und Initiativfonds bis zu 35.000 € und aus dem Jugendfond bis zu 10.000 € Projekte gefördert werden.

Die Partnerschaft für Demokratie erfolgt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“, welches vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Die Schwerpunkte lauten „Demokratie leben. Vielfalt gestalten. Extremismus vorbeugen.“ „In den letzten Jahren konnten im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie viele nachhaltige Projekte gefördert werden, die Dialoge, Gespräche und Diskussionen zu Themen die Berger Vereine und Stiftungen möglich machten. Förderungswürdig sind insbesondere Projekte zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen, dies schließt jedoch auch Fortbildungen, Seminare etc. für Eltern und Multiplikator_innen mit ein. Wir rufen Vereine, Verbände, Kirchen u.a. mit ihren Ideen für Projekte zur Stärkung eines Miteinanders in Bergen auf, auf uns zuzukommen“, so Silvia Nitsche, Integrationsbeauftragte der Stadt Bergen.

Der ehrenamtliche Begleitausschuss entscheidet nicht nur über Förderanträge, sondern setzt eigene Ideen und Impulse für das Miteinander in Bergen. Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, können Sie gerne zur ersten Sitzung am 28. Januar 2020 kommen. Bei Interesse wenden Sie sich dazu bitte an Silvia Nitsche (silvia.nitsche@bergen-online.de; 05051 479 17) oder Dr. Leyla Ferman (leyla.ferman@bergen-online.de; 05051 47981).

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: