B3 Ortsumgehung Celle, Mittelteil: Baubeginn für das Brückenneubau Ce 12 „Überführung der B 3 über die B 214“ bei Altencelle

CELLE. Ab Montag, den 16. März beginnen die ersten vorbereitenden Maßnahmen für den Brückenneubau „Überführung der B 3 über die B 214“ im Zuge der Maßnahme Ortsumgehung Celle – Mittelteil. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.

Nach Mitteilung der Behörde werden zuerst für jede Fahrtrichtung der B 214 Umfahrungen hergestellt, damit der Baustellenbereich beidseitig von den Verkehrsteilnehmern umfahren werden kann. Dazu werden für die Fahrtrichtung Celle wieder Anschlüsse zur östlichen, bereits vorhandenen Umfahrung hergestellt und für die Fahrtrichtung Braunschweig wird eine neue Umfahrung aus Asphalt zwischen den Verbindungsrampen der B 3 angelegt.

Im Nachgang beginnen dann die eigentlichen Brückenbauarbeiten mit der Bauwerksgründung. Die gesamten Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Frühjahr 2021 andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen bei der Bauausführung sind möglich. Die Baukosten für das Bauwerk Ce 12 belaufen sich auf rund 1,7 Mio. Euro.

Für den Brückenneubau Ce 12 ist nicht mit größeren Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Lediglich beim Anschluss der neuen Umfahrung an den Bestand und durch Baustellenverkehr kann es zu kurzfristigen Einschränkungen bzw. Behinderungen der Fahrtrichtung Celle kommen.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden dankt allen Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bittet um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter der Adresse
www.strassenbau.niedersachsen.de/aktuelles/presseinformationen/.

PR

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.



Anzeige


Anzeige
%d Bloggern gefällt das: