Detektiv hält flüchtenden Ladendieb in Drogerie auf

CELLE. Gestern Nachmittag beobachtete ein Ladendetektiv in einer Drogerie in der Schuhstraße einen männlichen Kunden, als dieser vier Packungen Feuchttücher an sich nahm und unter seiner Jacke versteckte. Als der Mann sich anschickte, den Laden ohne Bezahlung zu verlassen, sprach der Detektiv den offenkundig Zahlungsunwilligen an, der daraufhin versuchte wegzulaufen.

Die Flucht scheiterte jedoch an der Reaktionsschnelligkeit des Detektivs, der den Ladendieb zu Boden brachte und mittels Armhebel auf dem Boden fixierte. Von weiteren Fluchtversuchen nahm der Täter nun Abstand und verhielt sich ruhig, während die Polizei hinzugerufen wurde. Gegen den 41-Jährigen aus Celle wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: