„Mit Abstand“ 25 neue Schießsportleiter im KSV Celle

Landkreis CELLE. Der Kreisschützenverband Celle freut sich über 25 neue Schießsportleiter in seinen Reihen. Am 11. Juli legten die Teilnehmer des diesjährigen Schießsportleiterlehrganges die Prüfung unter der Aufsicht ihres Ausbilders Thomas Klinkert, des stellvertretenden Kreisvorsitzenden Edmund Hoffmann, des stellvertretenden Kreisschießsportleiters Dirk Meyer, sowie der Kreisschriftführerin Susanne Klinkert im Schützenheim der Schützengesellschaft Klein Hehlen ab.

Eine Zwangspause von über drei Monaten durch die Corona-Pandemie machte es den Prüflingen aus Stadt und Landkreis Celle nicht leichter. Blieb doch einiges an Wissen
durch die lange Pause vorerst auf der Strecke, welches aber durch eine intensive Prüfungsvorbereitung und durch gute Mitarbeit aller Teilnehmer schnell wieder ausgeglichen wurde.

Mit dem Bestehen aller Teilnehmer, des längsten Schießsportleiterlehrganges aller Zeiten, wird die Reihe der Ausbildungserfolge des Kreisverbandes fortgesetzt.

Die anschließenden Glückwünsche nach der Prüfung und die Ausgabe des Zeugnisses wurden durch viele lobende, aber mahnende Worte des Prüfungsausschusses abgerundet.

Eine eigentlich geplante Abschlussfeier musste aufgrund der noch bestehenden Bestimmungen der Corona-Pandemie verschoben werden.

Die neuen Schießsportleiter sind:

Svea Heuer, KSV Celle, Malena Meyer, KSV Celle, Nadine Ebel, SV Ahnsbeck,
Hilke Gross, SV Ahnsbeck, Dennis Jurisch, KKS Baven, Arne Willenbockel, SV Becklingen, Ralf Höhne, SSV Bockelskamp, Melanie Niwa, SV Eschede, Lena Stöckmann, SV Eschede,

Madeline Lange, SGi Faßberg, Heiko Kaulisch, SV Garßen, Nina Ehrhardt, SV Großmoor,

Uwe Kuschke, SV Großmoor, Vito Bufano, SG Klein Hehlen, Lutz Kleineberg, SG Klein Hehlen, Sandra Asmus, SV Hambühren, Tobias Schäfer, SV Hambühren,
Jens Steglich, SG Langlingen, Britt Bergs, SSG Immelmann, Frank Buhr, SGi Sülze,
Jan-Ole Quade, SGi Sülze, Björn Kiefert, SV Scheuen, Lea Otto, SV Scheuen,
Frank Oldhafer, SSV Eicklingen, Günther Vandrey, SSG Nienhof.

Thomas Klinkert

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: