Anzeige

Mit Herzblut für Kinder und Eltern

BERGEN. Nach mehr als 27 Jahren Tätigkeit bei der Stadt Bergen wurde in dieser Woche Frau Irene Kolander-Morganti in den Ruhestand verabschiedet. Frau Kolander-Morganti übernahm im Jahr 1987 die Leitung des Kindergartens Henriettenstraße, damals noch unter der Trägerschaft des DRK. 1993 ging der Kindergarten in die Trägerschaft der Stadt Bergen, der schließlich 2007 in die Lukenstraße zog. Unter Frau Kolander-Morgantis Leitung wurde er als kooperativer Kindergarten in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe zum einzigartigen Vorzeigeprojekt im Landkreis.

Frank Juchert und Irene Kolander-Morganti bei der Verabschiedung.

„Die Integration einer heilpädagogischen Gruppe brachte nicht nur aufgrund der unterschiedlichen Trägerschaft in der Praxis Herausforderungen mit sich. Allen Schwierigkeiten zum Trotz hielt Irene Kolander-Morganti an dem Konzept fest. Mit ihrer positiven Ausstrahlung gelang ihr der Brückenbau zwischen den Systemen, wobei die Kinder und Eltern stets im Mittelpunkt standen“, so Frank Juchert bei der Verabschiedung. „Die Kinder zu stärken und auf den Abbau gesellschaftlicher Benachteiligungen und besseres gegenseitiges Verständnis hinzuwirken waren ihr Herzensangelegenheiten.“

Vor zwei Jahren übergab Frau Kolander-Morganti die Leitung des Kindergartens und widmete sich seitdem der Sprachförderung. Jetzt freut sie sich im Ruhestand auf mehr Zeit für die Familie und ausgedehnte Reisen nach Italien zur Familie ihres Mannes.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige