Anmeldestart bei der vhs Celle: miteinander lachen, lernen, diskutieren

CELLE. Die vhs Celle startet mit Präsenz- und Onlineangeboten in das Herbstsemester 2020. Für Anmeldung und Beratung sind zusätzliche Service-Hotspots in der Stadtbibliothek und im Kanzleicafé eingerichtet

Mit neuen Ideen und noch mehr Service geht die vhs Celle in das Herbstsemester 2020. So sind ab sofort neben der vhs Geschäftsstelle in der Trift 20 und den elf Außenstellen zusätzliche Service-Hotspots in der Stadtbibliothek (dienstags, mittwochs, samstags) und im Kanzleicafé (dienstags und donnerstags) zu den jeweiligen Öffnungszeiten eingerichtet.

„Wir möchten für unsere Kunden Wege verkürzen“, erklärt Liliane Steinke, Leiterin der vhs Celle, die Idee. „Bei Fragen zu vhs-Kursen und Veranstaltungen gibt unser vhs-Team vor Ort gerne persönlich Auskunft oder es kann telefonisch über die (05141) 92 98 0 erreicht werden. Bei den Service-Hotspots ist auch eine direkte Anmeldung möglich.“ Das Programmheft wurde landkreisweit verschickt und liegt wie immer in vielen Geschäften und Institutionen in Celle und dem Landkreis aus.

Wer lieber von zu Hause aus durch das Angebot stöbert, findet auf www.vhs-celle.de eine bequeme blätterbare Version mit allen Kursen, Seminare, Vorträgen und Lehrgängen. „Einfach auf der Homepage auf das vhs-Programm-Titelbild doppelklicken, dann öffnet sich die Printversion digital“, erklärt Steinke. „Über die einzelnen farbigen Icons von Vortragskalender bis Bildungsurlaub kommt man gezielt zu den vhs-Angeboten des thematischen Interesses.“

Anmeldungen sind online über den Warenkorb möglich, per E-Mail unter anmeldung@vhs-celle.de oder per Post an die Trift 20, 29221 Celle. Der Kursstart ist Anfang September.

Der Start in das neue vhs-Semester wird dieses Mal durch die Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg und die Cebus unterstützt. Die Vorstadt-Filiale der Sparkasse weist mit ihrer großen Medienwand auf den Semesterbeginn der vhs Celle hin. Am 19./20. und am 28./29. August wird das neue Programm mit dem Lastenfahrrad in der Celler City „unter die Leute“ gebracht.

„Wir geben der Kreativität mehr Spielraum und haben unser Angebot weiter optimiert, Online-Seminare ausgebaut und auch die Vortragsreihe ‚vhs.wissen live‘ vergrößert“, so Steinke. Herausgekommen ist ein vielfältiges Programm für die ganze Familie, für die persönliche Entwicklung ebenso wie für die berufliche Fortbildung.

Kostenlose Info-Abende zum Semesterstart:

Fremdsprachen: Beratung und Einstufung, Dienstag, 25. August, und Donnerstag, 27. August, 17 bis 20 Uhr, Trift 20, Saal.

Deutsch: Beratung und Einstufung, Montag, 24. August und Mittwoch, 28. August, 17 bis 20 Uhr, Trift 20, Saal.

EDV, Betrieb & Wirtschaft und kaufmännische Lehrgänge: individuelle Beratung

Montag, 31.08., 10 – 12.30 Uhr
Dienstag, 01.09., 10 – 12.30 Uhr
Mittwoch, 02.09., 9 – 12.30 Uhr
Donnerstag, 03.09., 10 – 12.30 Uhr

Eine Terminabsprache ist unter Telefon (05141) 92 98 23 möglich.
Einführung in die vhs.cloud: Infos zur Teilnahme an Online-Seminare, Montag, 31. August, 17 Uhr, Trift 20, Saal.

Sportbootführerschein bzw. Segelyachten, Montag, 31. August, 19 Uhr, Trift 17, Raum 3

PR
Fotos: Martina Hancke

Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.



Anzeige


Anzeige
%d Bloggern gefällt das: