Anzeige

Earth Overshoot Day 2020 – Ressourcen für dieses Jahr am 22. August aufgebraucht

CELLE. Mit einer Mahnwache machen Mitglieder der BI Flotwedel und der Initiative „Land in Sicht – Transition“ (LIST) auf den diesjährigen „Erdüberlastungstag“ aufmerksam. Wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie hat er sich erstmals seit Jahren nach hinten verschoben und liegt nun auf dem 22. August 2020.

Cornelia Döllermann-Nölting, Sprecherin der Initiative LIST: „Wenn die Menschheit so weiterlebt wie bisher, sägt sie – symbolisch gesprochen – den Ast ab, auf dem sie sitzt.“ Am Earth Overshoot Day hätten die Menschen das Ressourcenbudget der Natur für das ganze Jahr aufgebraucht, oder anders gesagt: Die globale Nachfrage nach natürlichen Ressour­cen überschreitet die Fähigkeit der Erde, diese Ressourcen auf nachhaltige Weise zur Verfügung zu stellen. Zur Zeit nutzt die Weltbevölkerung also pro Jahr 1,6 mal die verfügbaren natürlichen Rohstoffe. Von großer Bedeutung sei dabei, so Döllermann-Nölting, der weltweite CO₂ Fußabdruck: „Er macht etwa 60 % des gesamten ökologischen Fuß­abdrucks der Menschheit aus.“ Die Verringerung des CO₂ Ausstoßes sei die größte Aufgabe unserer Zeit.

Zum Sinn des Kampagnentages sagt Döllermann-Nölting: „Der Earth Overshoot Day ma­cht uns klar, dass es so nicht weitergehen kann. Wir müssen uns zum Beispiel klar machen: Wenn alle Menschen im Jahr 2050 so viel Ressourcen beanspruchen würden wie wir heute in Deutschland, bräuchten wir drei Erden.“ – Mehr Informationen zum Kampagnentag gibt es z.B. auf:

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige